meine kleine Freiheit ;)
Blutspendedienst Nord
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Schweden 05 mal anders zusammengefasst .....
  100 Dinge, die das Leben schöner machen...
  Foootos
  Texte der schönen Art
  Tonio-Kröger-Essenz
  Bibelverse
  Zitate
  Songtexte mit Bedeutung
  Flüssiger WC-Stein??
  Engel
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    nini-maus
   
    franechen

    yggdrasil
    dertuba
    creepy-crawly
   
    soddenfairy

    - mehr Freunde




http://myblog.de/caddylenchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
   Mehr HERZ im Netz - powered by againstchildporn.org
  Ein genialer Mensch..
  Mein Jahrgang
  Die Willi Community
  Schöne Geschichten und Märchen aus der ganzen Welt
  ...alles was die Seele wissen will (fast)
  Der Link für die Abenteurer unter euch.....
  Dies ist KEINE Homepage!!
  aaachja...Kühe
  ReNas Blog
  Karos Blog
 
Was wäre die Welt ohne Heinz Erhardt?

...Er erspart mir Arbeit, weil er es auf den Punkt bringt....

Depressionen
Gestern war ich noch so fröhlich,
heute hat es sich gegeben.
Gestern schlug ich Purzelbäume,
heute will ich nicht mehr leben.

Solch ein Zustand ist entsetzlich,
mich und meine Umwelt quäl' ich;
doch er dauert nicht sehr lange:
morgen bin ich wieder fröhlich!
(von Heinz Erhardt)


In eigener Sache
Ich häng oft den
Gedanken nach,
die teilweis stürmisch,
teils gemach
die Gänge meines
Hirns erfüllen.
Doch denken kann ich
nur im stillen.
Im Wald zu Beispiel!
Zwischen Bäumen,
dort kann ich dichten,
kann ich träumen.

In Gegenwart von
Baum und Tier,
da kommen die
Gedanken mir. Allein,
inmitten jener Wesen,
die schreiben können
und auch lesen,
die lieben könnten,
doch nur hassen,
fällt mir nichts ein,
da muß ich passen!
(Heinz Erhardt)


Der Fels
Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt,
so fällt er auf den Fuß dir prompt!
So ist es nun mal auf der Welt:
ein Kummer geht, ein Kummer kommt ...
(immernoch H.Erhardt)


Wahrheit
Die schlechtesten Bücher sind es nicht,
an denen Würmer nagen,
die schlechtesten Nasen sind es nicht,
die eine Brille tragen.
Die schlechtesten Menschen sind es nicht,
die dir die Wahrheit sagen.
(na, dreimal dürft ihr raten....)


Geld erzählen
Ich finde solche, die von ihrem Geld erzählen
und solche, die mit ihrem Geiste protzen
und solche, die erst beten und dann stehlen,
ich finde solche, Sie verzeihn, zum Kotzen.
(immernoch)

Eigentlich ist dem an dieser Stelle nichts hinzuzufügen....
12.3.06 15:29
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anni ok (27.3.06 22:56)
he, wollte noch mal meinen kommentar zu Dem Heinzi ablassen. Die Welt wäre ohne ihn wirklich um so einige Lächeln ärmer!
Starker Mann! Früher waren die Komödianten doch besser! Früher...


Cathleen / Website (29.3.06 13:03)
jaaaa....damals....weisst du noch??


rena (31.3.06 16:06)
yay! mein papa is ein grosser fan *g* vermiss dir...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung